Messen und Auswerten

You are here:
← All Topics

Wenn die Strecke richtig konfiguriert wurde kannst du den Chip am Ski am Start beim Gerät einlesen und den Gleittest beginnen. Du siehst unter „Chronologisch“ die Ergebnisse nach Uhrzeit geordnet.

Oft ist es sinnvoll einen Ski mehrmals zu testen um einen Durchschnitt bilden zu können. Hierfür gibt es die Auswertung „Gruppieren mit Ski“.

Hier siehst du die Beschriftung des Skies, die maximale Abweichung zwischen den Zeiten für einen Ski und die Durchschnittzeit. Die maximale Abweichung kann genutzt werden um Fehler zu erkennen. Ist diese hoch kann es möglich sein dass eine fehlerhafte Zeit gemessen wurde. Diese kann mit dem roten X gelöscht werden. Die Durchschnittszeit kann genutzt werden um herauszufinden welcher Ski der schnellste war.

Hierfür gibt es die Auswertung „Rang“. Diese ist hilfreich um einen Vergleich aller Ski/Wax Kombinationen durchzuführen.