Erste Schritte

Event konfigurieren

45 views 2. Januar 2019 6. Oktober 2019 support 2

  • Als Trainer unter app.lympik.com einloggen
  • Punkt Event auswählen, dann auf Create new event.

  • Eventinformationen eingeben
  • Eventinformation abhängig von der Sportart ergänzen. Die Höhendifferenz wird automatisch übermittelt
  • Bei der Eingabe der Startzeit ist zu beachten, dass die Performance Messungen eines Events erst nach dieser Zeit möglich sind. Deshalb lieber die Startzeit eines Events etwas früher setzen.
    • Die Startzeit kann allerdings beim Event selbst jederzeit geändert werden

  • Geräte dem Event zuordnen

  • Geräte auswählen

  • Reinfolge festlegen (Start, Zwischenzeit, Ziel). Die Gerätenummern sind auf der Rückseite des Chronos zu finden

 

  • Um die Referenzzeit zu definieren, muss das + zwischen den Geräten angeklickt werden. Danach kommt man zu diesem Fenster:

Hier kann man jetzt die tatsächliche Referenzzeit festlegen. Die Referenzzeit gibt an, welchen zeitlichen Spielraum es bei den Ergebnissen geben soll. Alle Auslösungen vor oder nach der Referenzzeit werden automatisch verworfen. Das soll z.B. bei Stürzen, sonstigen Ausfällen oder Auslösungen durch Rutscher oder fremde Personen, das Gesamtergebnis von ungültigen Resultaten bereinigen.

Je enger man die Referenzzeit festlegt desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, falsche Endergebnisse im Event zu haben. Tipp: am besten legt man die Referenzzeit nach dem ersten Läufer fest, wennn man die genaue Laufzeit ermittelt hat.

Was this helpful?